Martina Fontana.
Martina Fontana.

Auswertung des Tests


0 bis 5 Punkte

Sie verfügen offenbar nur über ein sehr geringes Zuckersuchtpotenzial. Vermutlich sind Sie sogar ein echter »Zucker-Asket« – entweder, weil Sie Gesüßtes nicht besonders mögen oder weil Sie ganz bewusst auf Industriezucker und Co. verzichten wollen. Und wenn Sie dann doch mal etwas Süßes essen (was ziemlich selten vorkommt), genießen Sie ganz bewusst. Wenn Sie dieses Verhalten beibehalten und Ihren Zucker-konsum nicht erhöhen, beißt sich der Zuckerteufel an Ihnen weiter die Zähne aus!

 

6 bis 12 Punkte

Sie mögen Süßes, keine Frage. Sie sind aber (noch) ein echter »Zucker-Genießer«, der das Naschen meist gut unter Kontrolle hat und deshalb nur gemäßigte Mengen an zuckerhaltigen Lebensmitteln zu sich nimmt. Hin und wieder schlagen Sie aber auch mal über die Stränge und konsumieren mehr Zucker, als gut für Sie ist. Ihr Suchtpotenzial ist leicht erhöht und Sie haben bereits die eine oder andere zuckersüße Angewohnheit entwickelt. Die Fahrten auf der Blutzuckerachterbahn und der damit verbundene Heißhunger sind Ihnen leider nicht mehr ganz fremd. Geben Sie bitte gut acht, sonst hat Sie der Zuckerteufel bald in seinen Fängen!

 

13 bis 20 Punkte

Ihre Punktzahl zeigt es leider ziemlich deutlich: Sie konsumieren bereits regelmäßig (täglich) nicht unwesentliche Zuckermengen. Sie haben ein deutlich erhöhtes Suchtpotenzial – vermutlich sind Sie sogar bereits süchtig (bzw. auf dem allerbesten Weg dorthin). Zuckerhaltige Lebens-mittel gehören für Sie zum alltäglichen Leben, Sie »brauchen« ihn und greifen in den verschiedensten Situationen auf ihn zurück.

Sie haben öfter einen unbändigen Appetit (Heißhunger), den Sie dann auch befriedigen wollen und müssen. Trotzdem können Sie sich (noch) recht gut wieder unter Kontrolle bringen, denn Sie fühlen sich Ihren zuckrigen Angewohnheiten nicht völlig ausgeliefert. Und, wenn es sein müsste, könnten Sie eine Zeit lang sogar zuckerärmer essen. Ganz auf Süßes zu verzichten, fiele Ihnen aber bereits ziemlich schwer.

 

21 bis 30 Punkte

Sie ahnen es sicher schon – Sie haben nicht nur ein extrem hohes Suchtpotenzial, sondern Sie sind sehr wahrscheinlich schon länger zuckersüchtig! Als Zucker-Junkie vertilgen Sie den ganzen Tag über Kohlenhydratreiches, vor allem Süßes und andere industriell gefertigte Produkte, die viel versteckten Zucker enthalten. Hauptsache süß, um den Heißhunger zu vertreiben, der doch immer wieder kommt. Sie fahren unablässig auf der Blutzuckerbahn. Und der Zuckerteufel sitzt neben Ihnen, hat Sie fest im Griff und lächelt vielsagend!

 

 

© Verlagsgruppe Random House