Martina Fontana.
Martina Fontana.

Vegan

Spaghetti Bolognese mit Soja- Geschnetzeltem

Zutaten:

 

Für vier Personen

  • 75 g Soja-Geschnetzeltes, getrocknet
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 500 g (Dinkel-)Spaghetti oder andere Pasta-Ausformungen
  • 2 El Olivenöl
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 500 ml passierte Tomaten (Tetrapak)
  • Rosmarin, Oregano, getrocknet
  • Salz, Pfeffer
  • 100 g Cherrytomaten, halbiert
  • 100 ml Hafercuisine
  • Einige Blätter frisches Basilikum

Zubereitung:

Zeitaufwand: 10 Minuten Vorbereitung, 30 Minuten Garzeit

  1. Die Soja-Schnetzel in der (heißen) Gemüsebrühe ca. 30 Minuten quellen lassen.
  2. Anschließend die Pasta in reichlich Wasser al dente kochen.
  3. Während die Pasta gart, das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Sojaschnetzel hinzugeben und mitgaren. Passierte Tomaten, Rosmarin und Oregano hinzugeben und alles bei mittlerer Hitze ca. 6 Minuten garen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Tomatenhälften und Hafercuisine in die Sauce geben, kurz miterwärmen.
  5. Die Nudeln abgießen, zusammen mit der Sauce servieren. Mit Basilikum garnieren.

.