Martina Fontana.
Martina Fontana.

Paleo

Italienische Fleischklößchen auf Gemüsespaghetti

 Zutaten:

 Für vier Personen

 

Für die Fleischklößchen:

  • 1 Ei
  • 500g Rinderhack
  • 2 El Rosmarin
  • 1 El Oregano
  • Salz und Pfeffer
  • 2 El Öl

Für die Sauce:

  • 1 El Öl
  • 1 große Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 200 g Champignons, gehackt
  • 15 Blätter frisches Basilikum, fein gehackt
  • 1 Dose Tomaten
  • 1 Tl Chilipulver

 

Für die Spaghetti:

  • 2 Tl Butter
  • 3 Zucchini (gehobelt)

Zubereitung:

Zeitaufwand: 10 Minuten Vorbereitung, 25 Minuten Garzeit

  1.  Backofen auf 75 Grad vorheizen.
  2. In einer Schüssel Ei, Hackfleisch, Rosmarin, Oregano, Salz und Pfeffer mischen und zu Klößchen formen.
  3. Zwei El Öl in einer Pfanne erhitzen, die Klößchen von allen  Seiten bei mittlerer Hitze anbraten.
  4. Klößchen im Backofen warm stellen.
  5. Für die Sauce einen El Öl in die heiße Pfanne geben, Knoblauch und Zwiebeln darin glasig dünsten.
  6. Pilze und Basilikum hinzugeben und anbraten.
  7. Tomaten (ggf. kleingeschnitten) samt Flüssigkeit und Chili zum Gemüse geben und alles ca.               5 Minuten auf mittlerer Stufe schmoren.
  8. Die Fleischklößchen in die Sauce geben und noch kurz mitgaren.
  9. Währenddessen die Butter in einem Topf zerlassen und die gehobelten Zucchini hineingeben. Unter Rühren max. 5 Minuten garen.
  10. Die Zucchini-Spaghetti mit der Sauce und den Fleischklößchen anrichten.

.