Martina Fontana.
Martina Fontana.

Paleo...

 

...ist auch als "Steinzeit-Diät" bekannt. Wobei es sich weniger um eine Diät als vielmehr eine Form von Ernährungsumstellung handelt, die zu einem gesünderen, weil natür-licheren Essverhalten führen soll. Als Vorbild dient die Ernährung, wie sie unsere Vorfahren, die Höhlenmenschen während der Altsteinzeit (= Paläolithikum, daher der Name) praktiziert haben sollen. Nach Meinung der Befürworter überfordert unsere heutige Ernährung den Organismus - "Ursprüngliches" wird als geeigneter angesehen und deshalb bevorzugt.

 

Welche Lebensmittel bei dieser Ernährungsform erlaubt, welche verboten sind, und welche ganz speziellen Erfahrungen ich mit Paleo gemacht habe, können Sie in meinem Buch "Vegan ist nichts für Weicheier" nachlesen.  Ich wünsche viel  Vergnügen!

 

Sie kennen mein Buch bereits und sind neugierig auf die erwähnten Paleo-Rezepte? Das freut mich - rechts finden Sie meine Auswahl. Viel Spaß beim Nachkochen und  Genießen!