Martina Fontana.
Martina Fontana.

Low Carb

Rostbratwürstchen mit Wirsing und Spiegelei

Zutaten:

 

Für vier Personen

  • 1000 g Wirsingkohl
  • 2 Zwiebeln, gewürfelt
  • 6 El Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 450 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Kaffeesahne, 4%
  • 12 kleine Rostbratwürstchen
  • 4 Eier
  • 2 Tl mittelscharfer Senf

Zubereitung:

Zeitaufwand: 10 Minuten Vorbereitung, 25 Minuten Garzeit

  1.  Wirsing putzen, dabei den Strunk entfernen. Wirsingblätter waschen, abtropfen lassen und in ca. 1 cm breite Streifen schneiden.
  2. Zwiebeln in einem großen Topf in 2 El Öl glasig dünsten. Wirsing dazugeben und ca. 5 Minuten bei mittlerer Hitze andünsten. Salzen und pfeffern. Mit Brühe und Kaffeesahne ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 20 Minuten schmoren.
  3. In der Zwischenzeit 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Rostbratwürstchen darin anbraten.
  4. In einer zweiten Pfanne das restliche Öl erhitzen und darin die Spiegeleier braten.
  5.  Den fertig gegarten Wirsing mit Salz, Pfeffer und dem würzen.
  6. Wirsing, Würschen und Spiegelei servieren. Nach Geschmack noch mit frischem schwarzen Pfeffer aus der Mühle bestreuen.

.